Menu

2019


WALLISER ENGAGEMENT ZUR ZWEISPRACHIGKEIT

Biel/Bienne, 8. Februar 2019. Die Dienststelle für Kultur des Kantons Wallis verpflichtet sich, in Organisation und Dienstleistungen die Zweisprachigkeit zu fördern. In diesem Zusammenhang hat das Forum für die Zweisprachigkeit eine gesamthafte Einschätzung der aktuellen Lage vorgenommen und der Abteilung Kulturörderung das Label für die Zweisprachigkeit verliehen. Diese Abteilung ist somit die erste Sektion der kantonalen Verwaltung, der diese Auszeichnung verliehen wird.   

Die Pressemitteilung vom 8. Februar lesen.

01-190208Bilinguisme

Die Regierungsrätin Esther Wäber-Kalbermatten und Jacques Cordonier, Leiter der Walliser Dienstelle für Kultur umrahmen die Mitarbeitenden der Kulturförderung, die erste Abteilung des Kantons Wallis die das Label für die Zweisprachigkeit erhalten hat.