Menu

SPRACHTANDEMS in Unternehmen und Institutionen

 tandem_

 

 

Gute Sprachkenntnisse sind für ein erfülltes Arbeitsleben unerlässlich

Das Forum für die Zweisprachigkeit fördert die Zweisprachigkeit durch konkrete Projekte wie z.B. die SprachTANDEMs. Seit mehr als 20 Jahren organisiert das Forum in der zweisprachigen Stadt Biel/Bienne öffentliche Informations- und Vernetzungsveranstaltungen. Die Verbesserung der mündlichen Sprachkompetenzen stehen im Mittelpunkt. Die Methode hat sich bewährt und etabliert sich nach und nach in vielen Schweizer Unternehmen und Institutionen wie z.B. die Schweizerische Post, die Universität Neuenburg, das Spitalzentrum Biel sowie in Kantons- und Gemeindeverwaltungen. Das Forum Zweisprachigkeit organisiert im Auftrag des Eidgenössischen Personalamts auch SprachTANDEMs für Mitarbeitende der Bundesverwaltung.

 

Wie funktioniert es?

Nach der expliziten Zusage eines oder mehrerer Unternehmen/Institutionen organisiert das Forum für die Zweisprachigkeit Informations- und Vernetzungsanlässe und begleitet anschliessend die gebildeten TANDEMs. Während der ca. 60-90 Minuten Informationsveranstaltung erhalten die Mitarbeitenden alle nützlichen Informationen und Anregungen für Aktivitäten, um in der Partnersprache bestmögliche Fortschritte zu machen. Darüber hinaus helfen Experten den Interessenten, auch ausserhalb der Veranstaltung eine·n ideale·n Sprachpartner·in zu finden.

Über einen Zeitraum von sechs Monaten, je nach Bedarf und verfügbarer Zeit, treffen sich die TANDEM-Partner·innen dann mindestens 12 Mal für je 60-90 Minuten, um ihre mündlichen Sprachkenntnisse zu verbessern. In einigen Fällen treffen sich die TANDEMs auch über die Mindestdauer von sechs Monaten hinaus. Das Programm basiert nicht nur auf dem Austausch von Sprachkenntnissen, sondern auch auf der Entdeckung einer anderen Kultur: ein Mehrwert für Ihr Unternehmen/Ihre Institution, aber auch für Ihre Mitarbeitenden!

Mit seiner Erfahrung auf diesem Gebiet und seinen sorgfältig entwickelten Prozessen kümmert sich das Forum für die Zweisprachigkeit um fast alles. Sie müssen das Programm nur noch aktiv intern bewerben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um alle Informationen zu erhalten, die Sie für eine erfolgreiche und angenehme Implementierung eines SprachTANDEMs-Programms in Ihrer Firma/Institution benötigen. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Präsentation des Programms und zur Erstellung eines, Ihren Bedürfnissen zugeschnittenes Angebot zur Verfügung.

 

Informationen und Kontakt

Minela Pulvirenti, Projektleiterin SprachTANDEMs

+41 32 323 22 80 oder minela.pulvirenti@zweisprachigkeit.ch