Menu

Forum in Kürze


Eine stiftung zugunsten der SprachverstAEndigung

Aktivitäten

Die 1996 in Biel-Bienne ins Leben gerufene Stiftung Forum für die Zweisprachigkeit befasst sich mit den besonderen Herausforderungen des Zusammenlebens verschiedener Sprachgruppen in einer zweisprachigen Stadt und in einem zweisprachigen Kanton Bern, sowohl im Rahmen von Hauptstadtregion Schweiz.

Von Anfang an hat die Stadt Biel, die grösste offiziell zweisprachige Stadt der Schweiz, die Aktivitäten des Forums unterstützt. Der Bund (Bundesamt für Kultur) unterstützt das Forum Zweisprachigkeit in seinen nationalen Aktivitäten (Mehrsprachigkeit, Sprachengesetz, usw.). Der Kanton Bern ist seit Anfang 2008 ein privilegierter Partner des Forums.

Seit 2013 ist die Zweisprachigkeit in Biel/Bienne eine der lebendigen Traditionen der Schweiz.